Klima und Wetter

 

Die Kanaren gelten als Inseln des ewigen Frühlings – das Klima auf Fuerteventura ist das ganze Jahr über angenehm mild und ideal für einen Sonnen- und Badeurlaub. Durch das Meer und die dauerhafte, leichte Brise werden die Temperaturen ausgeglichen und Passatwinde sorgen dafür, dass die heißen Luftmassen aus der Sahara nicht auf Fuerteventura vordringen. Dies kommt dennoch gelegentlich vor, wenn das Wetterphänomen Scirocco auftritt. Dieser extrem heiße Südostwind bringt nicht nur heiße Luft aus der Sahara mit sich, sondern auch den feinen Sand aus der Wüste Nordafrikas, der dann den Himmel verdunkelt. Afrikanische Wanderheuschrecken und andere Insekten aus Afrika können ebenfalls mit dem Scirocco auf Fuerteventura gebracht werden.
Im Gegensatz zu den anderen Kanarischen Inseln ist das Klima auf Fuerteventura nicht zweigeteilt. Dies liegt daran, dass auf Fuerteventura keine hohen Berge existieren, die für ein Abregnen der Wolken auf einer Seite der Insel sorgen.

 

Regen und Niederschlag


Fuerteventura ist im Vergleich zu den anderen Inseln der Kanaren extrem niederschlagsarm. Pro Jahr wird auf der Vulkaninsel lediglich eine durchschnittliche Niederschlagsmenge von 147 Millilitern gemessen. Aufgrund der nur niedrigen Berge auf Fuerteventura bleiben die Wolken nicht hängen, um sich abzuregnen, sondern ziehen über die Insel der starken Winde hinweg. Nur in den Wintermonaten, wenn die Wolken in geringerer Höhe über Fuerteventura ziehen, können stärkere Regenfälle auftreten.
Von Dezember bis März fallen durchschnittlich an 3 Tagen pro Monat Niederschläge. Im April, Oktober und November liegt der Durchschnitt bei 2 Tagen Regen pro Monat, im Mai und September bei einem Tag und von Juni bis August an keinem Tag.


Temperaturen


Mit Durchschnittstemperaturen zwischen 17 und 25°C und durchschnittlichen Wassertemperaturen zwischen 16 und 23°C ist Fuerteventura das ganze Jahr über ein ideales Reiseziel für Badeurlauber und Sonnenanbeter.
Von November bis April herrschen auf Fuerteventura durchschnittlich 21 – 23°C, was Fuerteventura zu einem geeigneten Reiseziel macht, um dem hiesigen Winter und Schmuddelwetter zu entfliehen. In den Monaten von Mai bis Oktober werden die Urlauber von angenehmen 24 bis 29°C im Durchschnitt verwöhnt.